Frauenforum Bad Saulgau

Grüner Teppich für Afghanistan

Initiative des Frauenforums Bad Saulgau

Bildergallerie

Offene Mitmachaktion

Afghanistan ist ein Land der Berge, in dem das Wasser rar ist. In Europa, von grünen Wäldern, Wiesen und Gärten verwöhnt, fällt der Kontrast mit der afghanischen Landschaft umso stärker auf: weit und breit karge Hänge und Täler, wo nur spärlich Gras und Büsche wachsen.

Im Gegensatz zum Roten Teppich, der den "Größten dieser Welt" vorgelegt wird, ist es vorgesehen, einen Grünen Teppich als Gemeinschaftsarbeit zu gestalten. Symbolisch wird dieser Werk für die afghanische Bevölkerung immer wieder ausgerollt und vorgelegt.

Dieser ständig wachsende und werdende Teppich soll als Bodeninstallation, als nicht betretbares Kunstobjekt, im Rahmen von größeren Veranstaltungen ausgelegt und gezeigt werden.

Einzelne Teile sind bei der Mitmachaktion während der Frauenwoche in Bad Saulgau und im Unterricht der Klasse 2BFH (zweijährige Berufsfachschule Fachrichtung Erziehung und Sozialpflege) an der Kaufmännisch- und Sozialpflegerischen Schule Bad Saulgau entstanden.